Professor Walther Hug Preis – Jahr 2005

Dissertationen des akademischen Jahres 2003/2004 zuerkannt 2005

Arnold Roberta / BE
The ICC as a new instrument for repressing terrorism

Bahar Rashid / GE
Le rôle du conseil d’administration lors des fusions et acquisitions. Une approche systématique.

Beyeler Karin / ZH
Konzernleitung im schweizerischen Privatrecht

Bopp Lukas / BS
Sanierung im Internationalen Insolvenzrecht der Schweiz

Dédeyan Daniel / ZH
Macht durch Zeichen. Rechtsprobleme der Kennzeichnung und Zertifikation.

Donatsch Marco / ZH
Die Europäische Union auf dem Weg zur Verfassunggebung? Ein Beitrag zum „Europäischen Verfassungsrecht“ unter besonderer Berücksichtigung des schweizerischen Verfassungsdenken.

Dubois Thierry / LS
La modification du rang des droits de gage immobiliers ensuite de convention de postposition

Eschmann Saskia / ZH
Rechtsschutz von Modedesign

Gillard François / LS
La transaction judiciaire en procédure civile. Etude de droit fédéral et de procédure civile vaudoise.

Gillieron Johann / LS
La liberté de disposer à cause de mort au regard de la loi fédérale sur le droit foncier rural

Gurzeler Beatrice / BE
Beitrag zur Bemessung der Genugtuung. Unter besonderer Berücksichtigung potentiell traumatisierender Ereignisse.

Hördegen Stephan / LU
Chancengleichheit und Schulverfassung. Unter Berücksichtigung sozial-liberaler Gerechtigkeitstheorien und der niederländischen Bildungsverfassung.

Laporte Claude / GE
La titrisation d’actifs en Suisse. Asset-Backed Securitisation.

Macaluso Alain / LS
La responsabilité pénale des personnes morales et de l’entreprise. Eléments de droit comparé et étude des articles 100quater et 100quinquies CPS.

Meyer Thomas / FR
Der Gewinnanspruch der Miterben im bäuerlichen Bodenrecht (Art. 28 ff. BGBB)

Müller Karin / LU
Die Übertragung der Mitgliedschaft bei der einfachen Gesellschaft. Ein Diskussionsbeitrag zum Recht der Gesamthandschaft.

Peduzzi Roberto / ZH
Meinungs- und Medienfreiheit in der Schweiz. Dogmatik, System und Inhalt des grundrechtlichen Kommunikationsschutzes im Recht der BV und der EMRK.

Piaget Emmanuel / NE
Le contrat d’édition portant sur une publication numérique

Schöll Michael / BS
Die Konversion des Rechtsgeschäfts. Eine rechtsvergleichende Studie zur Hermenetik der Privatautonomie angesichts theologischer Inkohärenzen rechtsgeschäftlicher Unwirksamkeitstatbestände.

Schramm Dorothee / LU
Ausländische Eingriffsnormen im europäischen Deliktsrecht. Ein Beitrag zu Art. 19 IPRG und Art. 12 Abs.1 des Entwurfes einer Rom II-Verordnung.

Spillmann Till / ZH
Institutionelle Investoren im Recht der (echten) Publikumsgesellschaften

Stirnimann Franz Xaver / ZH
Urheberkartellrecht. Kartellrechtliche Verhaltenskontrolle von urheberrechtlichen Märkten in der Schweiz.

Verniory Jean-Marc/ GE
Les droits de la défense dans les phases préliminaires du procès pénal.

Vez Parisima / FR
La fondation: Lacunes et droit désirable. Une analyse critique et systématique des articles 80 à 89 CC

Wieser Charlotte / BS
Gutgläubiger Fahrniserwerb und Besitzesrechtsklage. Unter besonderer Berücksichtigung der Rückforderung „entarteter“ Kunstgegenstände.

Windlin Franziska / BE
Grundfragen staatlicher Opferentschädigung. Entschädigung und Genugtuung nach Opferhilfegesetz (OHG) im Spiegel sozialstaatlicher, kriminalpolitischer und haftungsrechtlicher Begründungsansätze.

Kontakt

Geschäftsstelle Professor Walther Hug Stiftung
St. Leonhard-Strasse 20
Postfach 123
9001 St.Gallen

+41 (0)71 223 81 21
+41 (0)71 223 81 28

Enable JavaScript to view protected content.